Tipps für Pendler

In Deutschland pendeln ca. 11 Millionen Menschen täglich zur Arbeit. Anstatt dies als verlorene Zeit anzusehen, kann man die Zeit gut zum Relaxen nutzen und sich in Ruhe Dinge durch den Kopf gehen lassen. Vielleicht auch während des Pendelns kommende Projekte planen und für ein Brainstorming die Distanz zum Arbeitsplatz nutzen. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt, kann die Zeit mit einem Film, Hörbuch oder Musik verkürzen – oder ein Buch lesen. Viele Pendler bearbeiten ihre Mails während der Fahrt oder nutzen die Zeit für Telefonate. Auch für Pendler, die mit dem Auto unterwegs sind, bietet sich das Telefonieren an. Wenn man Kosten sparen will, sollte man auch mal über eine Fahrgemeinschaft nachdenken.