Wie feiert man seinen Einstand?

Als Neuling im Job gehört es zum guten Ton in den ersten Tagen oder Wochen seinen Einstand zu feiern. Dabei sollte man auf folgende Punkte achten: Den Teilnehmerkreis im Vorfeld am besten mit dem Chef oder der Teamassistenz abstimmen und einen Zeitpunkt wählen, an dem so viele Kollegen wie möglich im Büro sind und Zeit haben. Es empfiehlt sich, seinen Chef im Vorfeld zu informieren, dass man seinen Einstand geben möchte. Bezüglich der Örtlichkeit können Kollegen oder Teamassistenz meist einen guten Tipp geben – nicht selten findet ein Einstand in der Meeting-Fläche oder der Coffee-Corner statt.

Beim Einstand selbst sollte man sich natürlich kurz (!!!) vorstellen und positiv auf die künftige Zusammenarbeit blicken, ohne den Anwesenden allzu viel Honig um den Bart zu schmieren.

Kleiner Tipp: Unbedingt darauf achten, dass die Snacks (auch) fleischfrei sind – sonst schließt man Vegetarier gleich beim Start aus. Außerdem sollte man bei seinem Einstand besser zurückhaltend sein mit alkoholischen Getränken. Kaffee und Säfte sind zum Start das bessere Signal anstatt als Neuling 5 Kästen Bier bereit zu stellen.