Artikel mit dem Tag "Karriere"



Wer nicht weiß, in welche Richtung er laufen soll, läuft planlos umher und wird niemals ankommen. Daher gehört neben einer Standortbestimmung (Was kann ich? Wer bin ich? Was will ich?) auch eine regelmäßige Zielbestimmung zu einem erfolgreichen Berufsleben. Hierfür gibt es zahlreiche Tools und Methoden, wie man seine Ziele am besten definiert und für sich selbst herausfindet, was man erreichen will. Dabei ist es empfehlenswert, sich auf wenige Ziele zu fokussieren und sich nicht zu...
Mentoring ist eine hilfreiche Möglichkeit, um von jemandem mit mehr Berufserfahrung Tipps und Unterstützung zu erhalten. Wichtig ist ein gutes Matching und der regelmäßige Austausch. Wenn man eine Mentoring-Beziehung nicht nur als Einbahnstraße sieht, können beide davon profitieren: Mentor und Mentee. Häufig ist es jedoch so, dass der Mentor als Feedback-Geber zur Seite steht und den Mentee bei Fragen und Problemen unterstützt. Der Mentor kann als Karriere-Türöffner dienen und...
Um seine Karriere voranzutreiben ist ein professionelles Networking unbedingt notwendig. Dabei geht es nicht darum, jedem zu zeigen, wie toll man ist. Vielmehr sollte man ein echtes Interesse daran haben, andere Menschen kennenzulernen. Außerdem kommt man alleine nicht so weit. Nur wenn man über ein Netzwerk verfügt und im richtigen Moment die richtigen Menschen anrufen kann, wird man seine Ziele erreichen. Wie bei privaten Beziehungen auch ist das professionelle Netzwerk immer eine Frage...
Hanno ist ein großer junger Mann der Kategorie Teddy-Bär. Er hat ein imposantes Erscheinungsbild und ist gleichzeitig sehr sensibel - ein Mensch, der keiner Fliege etwas zuleide tun kann. Er ist so von seiner inneren Unsicherheit beherrscht, dass er alles in seinem Leben ganz genau plant. Er will auf alles in seinem Leben vorbereitet sein, hasst Überraschungen und überlässt nichts dem Zufall. Selbstverständlich hat er auch seine Karriereschritte bis ins Detail geplant und schriftlich...
Niemand hat ahnen können, was David vorhat, denn er hat seinen Lebenstraum vor allen geheim gehalten. Er machte sein Studium, sammelte Erfahrung im Einkauf, und wurde ein exzellenter Verhandler, der immer noch ein bisschen mehr herausholt. Sein Arbeitsumfeld ist so begeistert, dass er aufgrund seiner hohen Sozialkompetenz den Ausbilderschein machen darf und ab sofort der Ausbildungsbeauftragte in seiner Firma ist. Weil er einen guten Draht zu den Auszubildenden hat, kommt er gut an und ist ein...
Schon als Kind hat Moritz die Manager-Typen bewundert, die ständig in der Welt herumreisen. Heute hier, morgen dort. Sein Onkel war so ein Geschäftsmann, der mehr Zeit in der weiten Welt als zu Hause mit der Familie verbracht hat. Und Moritz hing jedes Mal an seinen Lippen, wenn der Onkel von den Abenteuern seiner Geschäftsreisen berichtet hat. Da war für ihn klar, dass er ebenfalls so ein Leben führen will. Aber für Moritz ist das nicht so einfach. In seinem aktuellen Job ist Moritz gut...
Andere Leute würden Paulinas Situation als Luxus-Problem bezeichnen, aber für sie ist die Lage wirklich schwierig. Von Schlafmangel geplagt fällt sie wieder in ihre typischen Stress-Muster zurück, isst zu wenig und raucht dafür fast eine Schachtel am Tag. Paulina ist echt verzweifelt, weil sie sich keine Chance für die Zukunft verbauen will. Ist es mit 25 nicht eigentlich schon zu spät, um noch einen Master zu machen? Dann ist sie ja schon 27 Jahre alt, wenn sie fertig ist … das sieht...
Eins ist klar: Kritisiert zu werden ist nicht schön. Niemand schreit „Hurra“, wenn er von seinem Umfeld Kritik erntet für sein Verhalten in einer bestimmten Situation. Da wir alle aber nicht perfekt sind und im zwischenmenschlichen Miteinander unterschiedliche Blickwinkel normal sind, kommt es immer wieder vor, dass wir kritisiert werden. Nun kennen wir alle genügend Negativbeispiele, wie man mit Kritik NICHT umgeht, aber wie geht man denn nun _konstruktiv _damit um, wenn man...