Artikel mit dem Tag "Macht"



Seit zehn Jahren ist sie die erste Frau auf der Position. Ihre männlichen Kollegen sind bereits mehr als zwanzig Jahre im Job. Alles Männer - der Jüngste ist 45. Und Wanda ist gerade mal 28. Sie möchte gerne manches anders machen und probiert neue Dinge aus. Dabei fehlt es ihr noch an der Routine, um den Job überhaupt gut machen zu können. Dafür braucht sie die männlichen Kollegen mit ihrer Erfahrung. Nur die Kollegen brauchen Wanda nicht. Sie lassen Wanda regelmäßig spüren, dass...
Als junge, weibliche, blonde Führungskraft unter dreißig hat man es nicht immer leicht und muss viel aushalten - auch so manchen blöden Spruch der älteren männlichen Kollegen. Im Sommer trägt die junge Frau an einem warmen Tag einen Rock und bekommt zu hören, dass sie diesen Rock ruhig öfter tragen kann, weil sich der Kollege an den Anblick ihrer Beine durchaus gewöhnen könnte. Als Sarah ihn zur Rede stellt, dass er solche blöden Sprüche lassen soll, wird sie als „frigide“ und...
Als sie ihren Job als Junior-Projektassistentin angefangen hat, war sie die Einzige auf dieser Position. Alle ihre Kollegen sind schon seit mindestens zehn Jahren in dem Job und wesentlich erfahrener als sie. Die Stelle wurde neu geschaffen, um die älteren Kollegen zu entlasten, daher hat sie auch nur die Zuarbeiten zu machen. Wirklich spannend ist das nicht, denn niemand erklärt ihr, was mit ihren Arbeitsergebnissen im Anschluss passiert. Man behandelt sie wie Luft. Vergisst, sie zu...
Die Entscheidung, nach dem Studium noch den Doktortitel draufzusetzen hat sich Julius gut überlegt. Mit seinem Professor hat er während seines Studiums einen guten Draht gehabt und war daher optimistisch, dass das mit der Promotion eine gute Zeit werden würde. Da er seine Dissertation in Verbindung mit einem Unternehmen schreibt hat Julius auch dort einen Betreuer zur Seite gestellt bekommen. Und mit ihm kommt Julius überhaupt nicht zurecht. Sein Promotions-Betreuer zeigt keinerlei...